Archiv

Linie

Schuljahr 2020/21

Gewinn 3-D-Drucker (07.06.2021)

Im Schwerpunktfach Naturwissenschaftliches Forschen nahm unsere 3a im Dezember 2020 am Experimentaltag der ARGE NaWi sowie der Fachgruppen der Chemischen und Metalltechnischen Industrie der WKNÖ teil.

Aufgrund des Distance Learnings wurde folgender Arbeitsauftrag ausgeschickt und von den experimentierfreudigen SchülerInnen großartig erfüllt:

"Liebe SchülerInnen!

Home Schooling schafft auch die Möglichkeit, mehr Zeit mit der eigenen Familie zu verbringen.

So bieten sich für euch vielfältige Möglichkeiten, naturwissenschaftlich tätig zu sein, sei bei Arbeiten in der Küche, im Haushalt, in der Werkstatt, im Garten, Wald, bei der Mülltrennung,...

Verfilme ein spannendes Experiment (Erlebnis) zum Thema "Naturwissenschaften".

Maximale Videolänge: 5 Minuten."

Das Video von Raphaela Pressl wurde von Frau Ortmüller eingeschickt. Raphaela hat für unsere Schule einen 3-D-Drucker (4. Platz) gewonnen. Dieser ist bereits im Einsatz.

Der Aufwand hat sich gelohnt.

Erdäpfelpyramide (07.06.2021)

Im Rahmen des Biologieunterrichts beschloss die 4a, eine Erdäpfelpyramide für die Schule zu bauen. Die Anfertigung und die Gestaltung übernahmen einige der Burschen der Klasse. Danke noch einmal an Christoph für das Holz, an Philipp und Sebastian für die tatkräftige Unterstützung beim Bauen und Streichen und an Johannes sowie Niklas für die Erde zum Befüllen. Die Erdäpfel stellte die Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ zur Verfügung. Im BU-Unterricht wurde die Erdäpfelpyramide dann aufgebaut und fand neben dem Schuleingang einen sonnigen Platz. Die 4a hofft nun auf einen guten Ertrag, um die Kartoffeln im Spätsommer ernten zu können.
Im neuen Schuljahr wird das Projekt weitergeführt, um auch anderen Schülerinnen und Schülern damit Freude zu bereiten und das Bewusstsein für regionale Lebensmittel zu stärken.

Wandbild_Bibliothek

Projekt Schulbibliothek (07.06.2021)

,,Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele." – Cicero

Ein ganz besonderes Herzensprojekt wurde in diesem Schuljahr in der Mittelschule auf den Weg geschickt: die Erneuerung der Schulbibliothek. Noch im Herbst standen Ausmustern, Abmessen und Ideen sammeln, wie man dem Raum neues Leben einhauchen könnte, auf dem Programm. Nach der Bewilligung seitens der Gemeinde ging es dann im neuen Jahr voller Elan ans Werk. Der Lockdown wurde genutzt, um das Projekt mit Unterstützung der Gemeindearbeiter in die Tat umzusetzen. Die neuen Regale, das moderne Mobiliar sowie das beeindruckende Wandbild verleihen dem so geschaffenen LESERaum neuen Glanz und laden ab dem kommenden Schuljahr zum Schmökern, Lesen und Verweilen ein. Derzeit geht es mit der Neuinventur der Medien in den Endspurt. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Wandbild_Bibliothek

Feuerwehr Workshop (08.06.2021)

Am 08. Juni 2021 fand für die 1. und 2. Klassen der MS Neustadtl ein Feuerwehr Workshop statt.

Nach einem Vortrag, in dem die anwesenden Vertreter der hiesigen Feuerwehr (Joachim Schmutz - Kommandant Stellv., Lukas Zeilinger, Gerald Kürner, Martin Stelzeneder und Josef Koschier) über ihre Organisation und ihre vielfältigen Aufgabenbereiche wie etwas Retten und Bergen informierten, konnten die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden. In Form eines Stationenbetriebs durften sie zum Beispiel den Feuerlöscher ausprobieren und mit der Spritzpumpe hantieren.

Outdoorklasse_1

Miteinander durchatmen... (09.06.2021)

Lernen im Freien in unserer Outdoor-Klasse bietet eine gern gesehene Abwechslung im Schulalltag. Ohne Maske an der frischen Luft lernt es sich gleich viel leichter, wie die 2. Klassen beim Grammatiktraining beweisen. Schüler wie Lehrer atmen auf. 

Outdoorklasse_1

Only English Project Week (07.-11.06.2021)

Only English hieß es Anfang Juni eine Woche lang für die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Schulstufe. Die Klassen wurden unter Einhaltung der gesetzlichen COVID-19-Maßnahmen von Philipe Marsden und seinem Native Speaker-Team bestehend aus Luka Lau, Emma James und Daniel Lukehurst unterrichtet. In der Küche wurden English Breakfast, Apple Crumble und Pancakes zubereitet. Im Turnsaal und am Sportplatz wurde Sport getrieben und gespielt. Dabei wurde stets Englisch als Arbeitssprache verwendet. Im Zuge dessen boten die Lehrerinnen und Lehrer aus England und Amerika den Kindern ausreichend Gelegenheit, Vertrauen in die eigenen sprachlichen Fähigkeiten zu fassen, an gemeinsamen Projekten zu arbeiten und sich auf Englisch verständlich ausdrücken zu können. Die Only English Project Week war sichtlich ein Erfolg, als sich die Kinder auch in Pausen immer wieder auf Englisch unterhielten.

 

Klassentag 1a

Am 29. Juni fuhren die Schüler*innen der 1a mit ihrer Klassenvorständin und der Co-Klassenvorständin nach Greinsfurth, um sich im Kino Raya und der letzte Drache anzusehen. Im Anschluss machten sie sich auf den Weg nach Hausmening. Dort im Freibad angekommen, verbrachten sie einige lustige Stunden miteinander.

Klassentag 1b & 2a

Die Schülerinnen und Schüler der 1b und der 2a begaben sich gemeinsam mit ihren Klassenvorständen und den beiden Co-Klassenvorständinnen in den Waldkletterpark Buchenberg. Die Kinder meisterten dort die unterschiedlichen Parcours zwischen den Baumwipfeln mit Bravour und hatten dabei die Möglichkeit, Wald & Natur aus einer anderen Perspektive zu erleben. Am Ende dieses erlebnisreichen Tages waren alle stolz und zufrieden, die körperlich und mental herausfordernden Übungen bewältigt zu haben. 

Klassentag 3a, 3b & 2b

Den Klassentag verbrachten die beiden 3. Klassen, sowie die Klasse 2b in der Trampolinhalle „Jumpdome“ in Leonding. Dort durften die Schülerinnen und Schüler 2 Stunden ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Auf der 4000m² großen Fläche warteten zahlreiche Attraktionen und jeder hatte eine Menge Spaß. Nachdem sich alle richtig ausgepowert hatten, fuhren wir in die Linzer Innenstadt und alle durften sich dort mit Eis und diversen Leckereien belohnen.  

Klassentag 4a

Den Klassentag verbrachte die 4a-Klasse in Purgstall an der Erlauf. Bei angenehmen Temperaturen wurde die Erlaufschlucht erkundet. Nach der Rundwanderung stand der Besuch im Bowlingcenter am Programm. Dabei traten sie in Kleingruppen gegeneinander an und hatten großen Spaß dabei. Bei geworfenen „Strikes“ konnten die Schülerinnen und Schüler auch noch Gutscheine ergattern. Zu guter Letzt gab es auch noch eine Siegerehrung. Dabei wurden der beste Einzelspieler und die „Lucky Loosers“ mit Gutscheinen prämiert.  
Der Ausflug war definitiv ein schöner Ausklang zum Schulschluss! 

Schulklasse vor Stephansdom

Klassentag 4b

Ein bisschen Wienwochenluft schnuppern konnte die 4b bei ihrem Klassentag. Frühmorgens ging es für die Schüler und ihre drei Begleiter (An dieser Stelle sei dankend erwähnt, dass unsere externen Begleitpersonen Alfred Pfalzer und Andreas Friedl eine große Bereicherung bei dieser Exkursion darstellten!) mit der Bahn zum Flughafen, wo es mit dem Bus übers Flughafengelände ging. Bei über 30 Grad machten wir uns schließlich auf in den kühlen Dom zum zweiten Programmpunkt, einer Domführung inklusive Besuch der Katakomben. Ein erlebnisreicher Abschluss für die 4. Klasse, der sich sehen lassen kann!

Schulklasse vor Stephansdom

Exkursion 4a

Die 4a Klasse besuchte das Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein. Der Eintritt in das Pumpspeicherkraftwerk inkl. Mittagessen und Schiffsrundfahrt am Stausee sowie 300 € Buskostenzuschuss wurde im Rahmen eines Projektes im Physikunterricht gewonnen. 

Hierfür möchten wir uns herzlich beim Land NÖ, Abteilung Wissenschaft und Forschung, bedanken. 

Wandertag 1a

Der Wandertag der 1a führte die Klasse mit ihren Lehrerinnen über Stock und Stein durch Neustadtl. Bei einem Parcours konnten sie ihre Geschicklichkeit und ihren Gemeinschaftssinn unter Beweis stellen. Eine Kugelbahn, der Blindflug und Turmbau waren nur einige der spannenden Stationen. In der Pause konnten sie sich beim Fußballspielen auf dem Sportplatz austoben.

Wandertag 3a

Der Wandertag der 3a Klasse ging zum Brandstetterkogel, weiter zum Gipfelstein – um die tolle Aussicht zu genießen - und anschließend über den Matrassteig zurück nach Tiefenbach. Dort angelangt marschierten wir zur Konditorei Schörgi, um den Vormittag mit einer wohlverdienten Kugel Eis ausklingen zu lassen. 

Schüler auf Katzenstein

Wandertag 4a & 4b

Alle Wege führen nach….

Neustadtl. Unsere Guides Leonie (4a) und Lorenz (4b) führten uns an diesem Vormittag durch das Gemeindegebiet Neustadtl, wo der sagenumwobene Katzenstein erklommen wurde. Von dort ging es über den Luaberg in die Ortmühle, wo Schnitzerl und Cordon Bleu für die hungrigen Wanderer den kulinarischen Abschluss bildeten.

Schüler auf Katzenstein

Raika Malwettbewerb (01.07.2021)

In diesem Schuljahr machte unsere Schule wieder beim Raika – Malwettbewerb mit und es kamen dabei großartige Kunstwerke zustande. Die Auswahl der Siegerbilder erfolgte durch das Lehrerteam und die zwei besten Bilder pro Klasse kamen in das letzte Ranking. Für die Gewinnerinnen und Gewinner gab es natürlich kleine Geschenke in Form einer feierlichen Übergabe.

Abschlussfeier der 4. Klassen (02.07.2021)

Nach einer stimmungsvollen Schulschlussmesse für die ganze Schule ging es für die 4. Klassen samt Lehrer ins Gasthaus Kürner, wo heuer wieder die traditionelle Schulentlassfeier der Abschlussklassen stattfinden konnte. Neben der feierlichen Zeugnisübergabe durch die Klassenvorständinnen wurden die Klassenbesten beider Klassen mit einem Büchergutschein belohnt und die ausgezeichneten und guten Erfolge durch Herrn Bürgermeister Kriener geehrt. Das gemeinsam gesungene Lied "An Tagen wie diesen" bildete den krönenden Abschluss dieses denkwürdigen Tages.

Weitere Eindrücke aus dem Schuljahr:

Kontakt

Linie

Öffnungszeiten
Schulgebäude: 06.30 – 15.00 Uhr