[Weitere Bilder hier]

Folke Tegetthoff: Die „Fabelhaft!e Schule des Zuhörens“

Am 11. April 2011 kam der bekannte Erzähler und Autor zahlreicher Bücher Folke Tegetthoff auf Einladung der Gemeindebücherei und der Schulbibliothek der Hauptschule nach Neustadtl.
Gleich am Morgen stand ein Workshop mit 45 Volksschulkindern auf dem Programm. Danach ging es am Vormittag weiter in die Hauptschule zu 59 Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe. Ergänzend dazu gab es dort am Abend noch eine Veranstaltung für Erwachsene.
Folke Tegetthoff schaffte es auf unnachahmliche Weise, seine jüngsten
Zuhörer 60 Minuten lang mit seiner Erzählkunst zu fesseln, bei den Hauptschülern und den Erwachsenen waren es sogar 100 Minuten des gebannten Lauschens.
Mit seiner „Fabelhaft!en Schule des Zuhörens“ ist es Folke Tegetthoff ein Anliegen, sein Publikum in einer Zeit, in der viele Menschen das Zuhören verlernt zu haben scheinen, für einen achtsameren und respektvolleren Umgang miteinander zu sensibilisieren und seine Zuhörer ahnen zu lassen, welch wunderbare Welt die Welt des Zuhörens ist.
Dass ihm dies in eindrucksvoller Weise bei seinen Veranstaltungen in Neustadtl gelungen ist, darüber waren sich alle Beteiligten einig.